Wir Tinker sind gutmütige, sanfte Wesen. Mit unserem ausgeglichenem und ruhigem Gemüt eignen wir uns perfekt für's Huifbed.

 

Boxer

Ich bin der schwarze Teddy im Stall; bin etwas breiter und pluffiger. Des Weiteren besitze ich ein dichtes Fell welches sich bei Nässe kräuselt. Man nennt mich auch gerne „Schnauzer“ da ich als einziges Pferd im Stall einen Männerbart habe; dieser dient mir ebenfalls als Wischmopp.

Ich bin am 15ten Mai im Jahr 2009 geboren und zusammen mit meinem Stallgefährten Sil laufe ich zurzeit im Huifbed, sowie in der normalen Kutsche. Eingeritten bin ich ebenfalls.

Zu meinem Wesen ist zu vermerken, dass ich ein sehr gemütliches Pferd bin; nichts bringt mich so schnell aus der Fassung. Ich lasse mich gerne liebkosen und liebe, nein vergöttere Leckerlis wie Möhren und Äpfel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sil

Das schönste Pferd im Stall bin natürlich ich. Sil; elegant, edel, schick und mit voller Schweif- und Mähnenpracht bin ich der absolute Hingucker. Durch meine schöne Mähnenpracht habe ich natürlich einen sehr vollen Schopf der mir für ein paar Leute den Spitznamen „Elvis“ gegeben hat.

Wie Boxer, oder besser wie gesagt mit Boxer laufe ich im Huifbed und der normalen Kutsche.

Ich bin am 8ten Mai 2010 geboren, bin aber auch reitbar. Ich bin an sich ein sehr ruhiges Pferd doch verpeile manchmal, dass ich nur noch ein Wallach bin worunter Boxer oder andere Pferde manchmal zu leiden haben da ich mich für Gott und die Welt halte und sie irrtümlicherweise bespringe. Die Leidenschaft für Leckerlis teile ich mit meinem Stallgefährten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

George

Hallo, mein Name ist George. Mein weiß-schwarz geschecktes Fell ähnelt das einer Kuh. Deshalb bezeichnen mich auch einige der Leute im Stall als Kuh. Manchmal werde ich auch Opa genannt, warum das so ist, ist mir aber nicht ganz klar. Normalerweise bin ich gesellig und ruhig und suche den Kontakt zum Menschen. Wenn man mich aber zusammen mit Viva und den Ponys auf die Weide lässt kann ich schon mal abgehen. Am 16ten April 2008 wurde ich geboren und konnte schon viel Erfahrung im Huifbed sammeln. Sowohl dort als auch in der Kutsche werde ich eingesetzt.e ist George. Mein weiß-schwarz geschecktes Fell ähnelt das einer Kuh. Deshalb bezeichnen mich auch einige der Leute im Stall als Kuh. Manchm

 

 

 

 

 

 

 

 

Viva

Die einzige Stute im Stall bin ich, Viva. Da ich am 25ten Juli 2011 geboren wurde bin ich übrigens auch das jüngste Pferd. Mein Fell ist sehr weich und schwarz, eine weiße Bles

se ziert meinen Kopf. Wie gesagt, ich bin die einzige Dame im Stall und verdrehe meinen männlichen Freunden oft den Kopf. Ich bin nicht gerne alleine und brauche immer ein anderes Pferd in meiner Nähe. Als Georges Frau ziehe ich mit ihm zusammen die Kutsche. Sehr erfahren bin ich dabei noch nicht, aber ich arbeite daran.